NESPRESSO

Die wahren Ursprünge einer ikonischen Marke.

IN KÜRZE

Guter Kaffee ist universell. Von der ersten Tasse am Morgen bis zum perfekten Shot am Abend, der das Essen in den besten Restaurants der Welt abrundet.

Das Unternehmen, das dies ermöglicht, ist Nespresso. Vor über 30 Jahren hatte Nespresso eine revolutionäre Idee: Kaffee in Barista-Qualität so einfach wie einen Knopfdruck zu machen. Das-Nespresso-Konzept – elegante Maschine mit bunten Kaffeekapseln – wurde zu einem weltweiten Phänomen und machte Nespresso zu einer der bekanntesten Marken der Welt.

Wir haben Nespresso geholfen, eine tiefere, engere Beziehung zu den Kaffeekennern der Welt herzustellen, indem wir eine reichhaltigere, lebendigere und farbenfrohere Geschichte des Kaffeegenusses bis zu seinen Ursprüngen zurückverfolgt haben.

UNSERE AUFGABE

Die Kapsel hat Nespresso zu einer Ikone gemacht. Doch da es nun anderen Kaffeeproduzenten freisteht, diese originelle Handschrift zu imitieren, brauchte Nespresso eine neue Reihe von Codes, um ihre Kaffeekunst auszudrücken. Wir entwickelten eine visuelle und verbale Sprache, die den Ursprung und den Herkunftsort jeder Tasse zelebriert.

Eine raffinierte, luxuriöse Farbpalette aus Schwarz, Weiß und Gold dramatisiert die Stimmung und den Charakter der Marke. Handgefertigte Schriften nehmen Inspiration aus einmaligen Kaffeemischungen. Eine Karte mit charakteristischen Tönen erleichtert die Navigation innerhalb Nespressos fast unendlicher Welt der Aromen.

Wir haben die Energie und Leidenschaft, die die Marke Nespresso ausmachen, in das Produktportfolio aufgenommen und eine reichere visuelle Sprache und Verpackungsstil für ihre drei Kernproduktkategorien entwickelt: Master Origins, Exploration und Cradle.

Mit Cradle aus Ethiopia Harrar und Uganda Robusta-Kaffee arbeiteten wir mit der Papierschnittkünstlerin Marianna Rodriguez zusammen, um alte Erzählungen zu neuem Leben zu erwecken – unter anderem die Geschichte von Kadi, dem abessinischen Ziegenhirten, der als erster die Kaffeebeere entdeckte sowie die Fabeln der Bruderschaft ugandischer Stämme – mit Farben erzählt, die von Landschaften und Aromen der Ursprünge des Kaffees inspiriert sind.

Mit Exploration haben wir uns an der lokalen Kultur orientiert: An den Bauernhüten der kolumbianischen Aguadas und der äthiopischen Yirgacheffe oder an der traditionellen Rangoli-Kunstform des indischen Malomoney, um so den Fokus auf jeden einzelnen Herkunftsort der verschiedenen Mischungen zu legen.

Und mit Master Origins zelebrierten wir das handwerkliche Können der Erntearbeiter in den Plantagen, die für ihre jeweiligen Orte einzigartig sind.  

Wir arbeiten weiterhin Seite an Seite mit Nespresso und tragen mit den entwickelten Kampagnen dazu bei, die kulturelle Bedeutung des „What Else?“-Ethos zu erweitern und zu bereichern. Und wir suchen nach der nächsten Chance, etwas mehr vom Außergewöhnlichen in das Alltägliche zu bringen.